Das große Prüfungsschema der Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes

www.rechtschnell.com (2.0.7)
Schemata > Das große Prüfungsschema der Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes

ausdrucken pdf
Publiziert: 25.03.2013

Das große Prüfungsschema der
Rechtmäßigkeit eines Verwaltungsaktes

Ermächtigungsgrundlage

Spezialgesetz, Standardmaßnahme, Generalklausel, (P) Bestimmtheit

Formelle Rechtmäßigkeit

  • Zuständigkeit
  • Verfahren
  • Form
    • Form i.e.S. (schriftlich, mündlich, konkludent, elektronisch)
    • Begründung

Materielle Rechtmäßigkeit

  • Tatbestandsvoraussetzungen der Ermächtigungsgrundlage
    • bestimmte Rechtsbegriffe
    • unbestimmte Rechtsbegriffe
      • Wertungsspielraum der Verwaltung, voll justiziabel, verfassungskonforme Auslegung, Lehre vom Beurteilungsspielraum
  • Adressat
  • Allgemeine Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen
    • Bestimmtheit des Verwaltungsaktes
    • Tatsächliche und rechtliche Möglichkeit
    • (bei gebundenen Entscheidungen: Verhältnismäßigkeit)
  • Anforderungen an die Rechtsfolge
    • Entschließungsermessen
      4 mal 0. Ob, Opportunitätsprinzip, optimaler Einsatz der Verwaltungsmittel, Ermessensreduzierung auf Null (Rechtsgüterpyramide des Grundgesetzes)
  • Auswahlermessen
  • Richtige Störerauswahl
  • Anforderungen im Einzelnen
    • Ermessensnichtgebrauch
    • Ermessensüber- unterschreitung
    • Ermessensfehlgebrauch
      • Ausgehen vom falschen Sachverhalt
      • Ungenügende Sachverhaltsaufklärung
      • Sachfremde Erwägungen
      • Missachtung grundrechtlicher Wertungen
        • Grundrechte
        • Staatsstrukturprinzipien
      • Art. 3 I GG Gleichheitsgrundsatz
      • Verhältnismäßigkeit
        • Legitimer Zweck
        • Geeignetheit
        • Erforderlichkeit
        • Angemessenheit

 

 

 


Recht schnell ! GmbH
Infos unter Tel. 0178 3368801
email: info@rechtschnell.com