Die Vorteile der Eignungsprüfung als Rechtsanwalt

www.rechtschnell.com (2.0.7)
Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft > Die Vorteile der Eignungsprüfung als Rechtsanwalt

ausdrucken pdf
Publiziert: 28.01.2013

Die Vorteile der Eignungsprüfung als Rechtsanwalt

 

Die Titel " Rechtsanwalt" genießt in Deutschland hohes Ansehen. Dies liegt sicherlich auch an der sehr langen und leistungsintensiven Ausbildung.

Anwälte oder Anwältinen aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder aus der Schweiz können diese Berufsbezeichung durch Ablegung der "Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft" in Ihrem Heimatland und in Deutschland führen.

Das Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (kurz EuRAG) regelt dies. Der Aufwand zur Ablegung der Prüfung hält sich im Vergleich zur deutschen Juristenausbildung in Grenzen.

Mit erfolgreicher Ablegung der Prüfung erlangen Sie das Recht den Titel "Rechtsanwalt" in Ihrem Heimatland und Deutschland zu führen.

Die folgenden zusätzlichen Vorteile sind mit der Doppelqualifikation verbunden:

  • Starke Verbesserung der Karrierechancen (zum Beispiel um schneller Partner zu werden),
  • Vereinfachte Akquisition neuer Mandate,
  • Umfassendere Betreuung von Mandanten mit Aktivitäten in Deutschland,
  • Verbesserte Bewerbungschanchen in deutschen Anwaltskanzleien,
  • Option Sozius in Unternehmen zu werden,
  • Gründung oder Beitritt zu einer deutschen Sozietät.


Gerne unterstützen wir Sie bei der Erreichung Ihres Ziels mit unseren Kursen und dem Online-Lernprogramm.


Recht schnell ! GmbH
Infos unter Tel. 0178 3368801
email: info@rechtschnell.com