FAQ zum Jurastudium und zur Prüfung

www.rechtschnell.com (2.0.7)
Jurastudium und Prüfung > FAQ zum Jurastudium und zur Prüfung

ausdrucken pdf
Publiziert: 27.02.2014

 

FAQ zum Jurastudium und zur Prüfung

Die folgenden Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Jurastudium und zu den Prüfungen sind natürlich geprägt von den persönlichen Eindrücken aufgrund meiner Ausbildserfahrung.
 

  • Machen Auslandsaufenthalte im Studium Sinn?
    Es kommt darauf an, ob jemand diszipliniert ist oder nicht. Die meisten Studenten sind wohl eher nicht diszipliniert und lernen nicht während des Auslandaufenthaltes. Das führt zum Vergessen des schon Erlernten und somit zu einer Verlängerung der Studienzeit um etwa die gleiche Zeit wie der Auslandsaufenthalt.
    Helfen könnte hier natürlich sich ein paar Stunden unseres Lernprogramms als Tagespensum vor zu nehmen.
     
  • Durchgefallen; wann sollte man den zweiten Versuch starten?
    Auf gar keine Fall nach drei Monaten. Gehen Sie mal davon aus, dass mindestens ein halbes Jahr Lernzeit einzuplanen ist.
     
  • Wie lange und wieviel ist vor der Prüfung zu lernen?
    Mindestens ein halbes Jahr. Länger als 1 Jahr macht allerdings keine Sinn, weil man die erforderliche hohe Disziplin meist länger gar nicht aufrechterhalten kann. Nach einem Jahr flaut die Motivation einfach dann zu sehr ab.
    Außerdem wird nach einer intensiven Lernphase das maximal persönlich mögliche Wissensniveau erreicht. Mehr an Wissen geht dann nicht mehr in den Kopf. Dann ist es Zeit sich zu stellen.
     
  • Kann man alles können?
    Mr. Superman gewiss. Den habe ich aber außer im Fernsehen noch nicht getroffen.
     
  • Was kann ich gegen Stress unternehmen?
    Indem man sich der Stresssituation möglichst oft stellt wird sie zum Normalfall. Voraussetzung ist natürlich das der Normalfall dann auch bewältigt werden kann. Der Rückblick auf vergangene positive Erfahrungen gibt Ihnen dann Sicherheit und der Stress weicht.
    Angemerkt sei, dass die meisten Prüflinge Stress haben, weil sie sich zu Recht bewusst sind, dass ihr Wissensstand nicht ausreicht.

 

 

 

 

 


Recht schnell ! GmbH
Infos unter Tel. 0178 3368801
email: info@rechtschnell.com