Studieren in der Mindeststudienzeit. Geht das?

www.rechtschnell.com (2.0.7)
Jurastudium und Prüfung > Studieren in der Mindeststudienzeit. Geht das?

ausdrucken pdf
Publiziert: 27.02.2014


Studieren in der Mindeststudienzeit. Geht das?

Ja, aber ... .

  • Trennen Sie sich von dem typischen Erstsemesterdenken  "Ich will alles können." Ziel muss sein: "Ich muss zuerst mal das können, was in der Prüfung dran kommt."
     
  • Wenn ich die Vorlesungen besuche, lerne ich was für die Prüfung nötig ist.
    Stimmt nicht.. Die Zeit der Vorlesungen und Übungen reicht überhaupt nicht aus Ihnen alles notwendige für die Prüfung zu vermitteln. Das Wissen müssen Sie sich vor Ihrem Schreibtisch selbst vermitteln.
     
  • Mit genug Fleiß und Motivation wird alles klappen. Stimmt nicht. Es gibt leider immer wieder Prüfungen die man nur mit Glück schafft. Das darf einen aber nicht demotivieren. Dann muss man eben im nächsten Semester mehrere Prüfungen parallel schaffen.
     
  • Welche Faktoren sind entscheidend: Arbeitsmethodik, Arbeitszeit, Arbeitsmaterial, Motivation. Näheres in der Trainingseinheit: "Die Erfolgsformel".

 

 


Recht schnell ! GmbH
Infos unter Tel. 0178 3368801
email: info@rechtschnell.com